Zum Hauptinhalt überspringen

Welche Küchenrückwand ist die beste für Dein Zuhause?

Küchenrückwände sind die absoluten Must-haves, wenn es um das Styling Deiner Kochstube geht. Zwischen Oberschränken sowie Arbeitsplatte platziert – geben die praktischen Accessoires dem Raum einen neuen, gefragten Look und unterstreichen Deinen Stil im Handumdrehen. Doch welche Küchenrückwand ist die beste für Dich und Dein Zuhause? Aus welchem Material sollte das Produkt bestehen oder welches Finish sollte es haben? Viele Fragen und wenige Antworten. Keine Sorge! Wir helfen Dir bei dieser Mission.

Dieser Beitrag verrät Dir, wie Du die richtige Küchenrückwand auswählen kannst. Unsere Redaktion hat die wichtigsten Kriterien genau unter die Lupe genommen. Sie erklärt Dir, worauf es ankommt und warum. Mit diesem Leitfaden findest Du in 3 Grundschritten die ideale Küchenrückwand.

Inhaltsverzeichnis: 

1. Die wichtigste Frage

Auf welchen Untergrund wird welche Küchenrückwand geklebt? – Wenn Du eine Küchenrückwand kaufen möchtest, solltest Du zuerst den Untergrund betrachten sowie seine Beschaffenheit beurteilen. Das ist wichtig, damit die Dekoration am Ende optimal hält und alles gut überdeckt wird. Schaue Dir die Fläche, die die Rückwand bekommen soll, gründlich an. Achte auf ihre Struktur, Löcher, Risse sowie Unebenheiten und ordne Deinen Untergrund anschließend in eine unserer 4 Kategorien ein. Auf diese Weise bestimmst Du spielend leicht das passende Material. Vorweg sei gesagt: Je besser die Untergrundbeschaffenheit ist, desto mehr Optionen stehen Dir zur Verfügung.

Kategorie 1Kategorie 2Kategorie 3Kategorie 4
Beschaffenheitglatt,
frei von Makeln,
Haarriss
glatt,
minimale Makel,
kleine Wandrisse
und Bohrlöcher
etwas beansprucht,
leicht uneben,
rau, gefugt,
mit Makeln behaftet,
mittlere Wandrisse
und Bohrlöcher
stärker beansprucht,
uneben, rau, gefugt,
gefliest,
mit Makeln behaftet,
größere Wandrisse
und Bohrlöcher
Mögliche
Küchen-rückwände
Selbstklebend SMART
Selbstklebend PREMIUM
Selbstklebend MAGNETISCH
Foam-Tape FLEXI
Alu-Dibond
Selbstklebend
PREMIUM
Selbstklebend MAGNETISCH
Foam-Tape
FLEXI
Alu-Dibond
Foam-Tape FLEXI
Alu-Dibond
Alu-Dibond

Aufgepasst: Würdest Du gerne eine Küchenrückwandfolie Selbstklebend SMART verwenden, muss die zu dekorierende Fläche unbedingt weiß sein. Ein farbiger Untergrund würde hindurch schimmern.

Ist es an der Zeit, Deinem alten Fliesenspiegel ein Umstyling zu spendieren, solltest Du unbedingt zu unseren Varianten Foam-Tape FLEXI oder Alu-Dibond greifen. Diese Küchenrückwände halten auf den Fliesen und geben ihnen im Handumdrehen einen angesagten Look.

Bilderwelten-Tipp

 2. Die funktionalen Fragen

Nachdem wir das Hauptkriterium geklärt haben, nehmen wir uns jetzt einige funktionale Aspekte vor, um die Optionen weiter einzugrenzen. Bitte berücksichtige, dass Du nur die Varianten in Betracht ziehen solltest, die Dir im 1. Step für Deinen Untergrund empfohlen wurden.

Wie wird eine Küchenrückwand angebracht?

Für viele zählt die Benutzerfreundlichkeit zu den elementaren Faktoren. Home Decor sollte simpel zu handhaben sein. Generell ist zu sagen, dass die Installation unserer Küchenrückwände immer im Bereich des Möglichen liegt und die Unterstützung von Fachpersonal nicht benötigt wird. Du kannst die Folien oder Platten mit etwas Konzentration sowie Fingerspitzengefühl ohne Bohren eigens anbringen. Trotzdem gibt es bei der Befestigung der einzelnen Varianten Unterschiede. Um dies zu verdeutlichen, haben wir Schwierigkeitsgrade vergeben. Diese helfen Dir, die Handhabung des Produktes einzuschätzen und Deine Wahl zu treffen.

leichtmittel
– haften von selbst 
– sind bis zu 10 Min. gut repositionierbar


– haften nicht von selbst
– sondern mit Schaumklebeband oder Montagekleber 
– nur teilweise oder gar nicht repositionierbar
– Alu-Dibond sollte mit Silikon abgedichtet werden
Selbstklebend SMART
Selbstklebend PREMIUM
Selbstklebend MAGNETISCH
Foam-Tape FLEXI
Alu-Dibond

Wie kann eine Küchenrückwand entfernt werden?

Meistens ist der Kauf einer Küchenrückwand eine langfristige Entscheidung. Die widerstandsfähigen Qualitätsprodukte wurden so konzipiert, dass sie nach Jahren noch fabelhaft aussehen und Dir auch in Zukunft Freude bereiten. Allerdings sollte die Reversibilität nicht außer Acht gelassen werden. Neigst Du zum Beispiel dazu häufig Deinen Style zu wechseln oder lebst in einer Mietwohnung, ist es von Vorteil, die Dekoration rückstandsfrei abnehmen zu können.

★★★★★★★★★★★
gut reversibel auf
den meisten Untergründen,
Farben könnten haften bleiben
gute bis mittlere Reversibilität,
je nach Untergrund,
einige könnten beschädigt werden
der nötige Montagekleber
ist nur schwer reversibel

Selbstklebend SMART
Selbstklebend PREMIUM
Selbstklebend MAGNETISCH
Foam-Tape FLEXI

Alu-Dibond

Welche Stärke sollte eine Küchenrückwand haben?

In der Regel überzeugen alle Küchenrückwände – ob Folie oder Aluverbundplatte – durch Beständigkeit sowie Stabilität. Die hochwertigen, kratzfesten Accessoires sind stabil und resistent gegenüber Fettspritzern, Wasser sowie Dampf. Auch wenn Du sie hinter dem Herd, mit Ausnahme eines Gasherdes, einsetzt. Aus diesem Grund spielt die Stärke eher eine untergeordnete Rolle. Der Vollständigkeit halber möchten wir sie aber aufführen.

Selbstklebend SMART0,35 mm
Selbstklebend PREMIUM0,61 mm
Selbstklebend MAGNETISCH0,75 mm
Foam-Tape FLEXI0,61 mm
Alu-Dibond3 mm

3. Die ästhetische Frage

Zum Schluss widmen wir uns dem Aussehen. Glänzend oder matt – das ist die Frage. Beide Looks setzen Deine Kochoase in Szene und haben ihre persönlichen Vorzüge. Während eine glänzende Küchenrückwand elegant sowie zeitlos wirkt, kreiert eine matte Oberfläche einen modernen Style, der Mut beweist. Die Entscheidung liegt bei Dir – solange Du keine Alu-Dibond-Platte benötigst. Diese gibt es leider nur in Matt. Zudem gilt es neben dem Finish auch ein Motiv auszusuchen. Im Bilderwelten Online-Shop erwarten Dich vielseitige Kollektionen. Unter den brillanten abwechslungsreichen Designs wirst Du sicher fündig!

Achtung: Bei einfarbigen Glanzfolien oder Glanzfolien mit großen einfarbigen Flächen kann es zu einer Abbildung von unebenen Untergründen kommen.

Die unterschiedlichen Küchenrückwände auf einen Blick 

Um Dich umfassend zu beraten, stellen wir Dir alle Küchenrückwände noch einmal vor. Die nächsten Abschnitte fassen die Vor- sowie Nachteile der Produkte zusammen und halten die wesentlichen Informationen bereit.

Selbstklebend SMART

Die 0,35 mm starke Küchenrückwandfolie Selbstklebend SMART ist unser Basisprodukt. Sie überdeckt weiße Untergründe der Kategorie 1, haftet von selbst und kann einfach angebracht, gut wieder entfernt sowie in Glänzend oder Matt erworben werden.

Selbstklebend PREMIUM

Die 0,61 mm starke Küchenrückwandfolie Selbstklebend PREMIUM überdeckt Untergründe der Kategorie 1 sowie 2, egal welche Farbe sie haben. Zudem haftet das Produkt von selbst und ist einfach anzubringen, gut wieder zu entfernen sowie in glänzend oder matt erhältlich.

Foam-Tape FLEXI 

Die 0,61 mm starke Küchenrückwandfolie Foam-Tape FLEXI überdeckt farbige Untergründe der Kategorien 1 bis 3, ist in Glänzend oder Matt verfügbar und wird mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schaumklebeband befestigt. Dieser Vorgang ist etwas anspruchsvoller. Die Reversibilität hängt vom Untergrund ab. Bei Fliesen müssen die Klebereste extra entfernt werden und bei empfindlichen Flächen kann es zu Beschädigungen kommen.

Alu-Dibond

Die 3 mm starke Küchenrückwandplatte aus Alu-Dibond eignet sich für jeden Untergrund. Sie haftet immer und überdeckt die Fläche vollständig. Zwar ist für die Montage der richtige Kleber sowie ein wenig handwerkliches Geschick nötig, aber das Ergebnis lohnt sich. Bitte bedenke zudem, dass der Montagekleber nur schwer reversibel ist.

Selbstklebend MAGNETISCH

Wusstest Du schon? Wir haben eine magnetische Option im Angebot. Ob Einkaufszettel, Kochrezept oder Terminerinnerung – mit diesem Accessoire kannst Du die verschiedensten Notizen griffbereit aufbewahren und schnell Ordnung schaffen. Alles, was Du brauchst, sind ein paar Magneten. Die 0,75 mm starke Küchenrückwandfolie Selbstklebend MAGNETISCH überdeckt sämtliche Untergründe der Kategorie 1 sowie 2. Sie haftet von selbst, kann einfach angebracht und in Glänzend oder Matt bestellt werden.

Du bist dran, gönne Deiner Küche eine Rückwand!

Jetzt weißt Du, was Du bei der Materialauswahl befolgen musst, und kannst ganz entspannt eine Küchenrückwand bestellen. Also worauf wartest Du noch? Stöbere durch die Designs und packe die Gestaltung Deiner Kochoase an. Das Ergebnis wird Dich begeistern. Versprochen!