Klebeanleitung für Wandtattoos

Schritt 1

1. Rollen Sie das Wandtattoo auf einem stabilen Untergrund aus. (Vereinzelte Luftblasen auf der Transferfolie sind normal und beeinträchtigen nicht die Optik Ihres Wandtattoos an Ihrer Wand.)

Schritt 2

2. Streichen Sie mit der Rakel / Rollen Sie mit einem Tapezierroller die Transferfolie* fest an das Motiv. Drehen Sie dann das Motiv um und rakeln / rollen nochmals auf dem Trägerpapier.

Schritt 3

3. Ziehen Sie das Trägerpapier langsam und vorsichtig in einem spitzen Winkel von der Transferfolie* ab.

Schritt 4

4. Achten Sie darauf, dass das gesamte Motiv an der Transferfolie* haftet – ggf. rakeln / rollen Sie nochmals nach.

Schritt 5

5. Positionieren Sie das Wandtattoo und drücken Sie die Ecken der Transferfolie* an die Wand. (inkl. transparenter Transferfolie)

Schritt 6

6. Rakeln / Rollen Sie das Wandtattoo vorsichtig von der Mitte nach außen an die Wand.

Schritt 7

7. Ziehen Sie die ganze Transferfolie* in einem spitzen Winkel von dem Wandtattoo ab.

Schritt 8

8. Sollte ein Detail an der Transferfolie* kleben bleiben, rakeln / rollen Sie es mit der Folie vorsichtig zurück an die Wand.

Schritt 9

9. Unsere Wandtattoos sind rückstandsfrei abziehbar