Montageanleitung Design Wanduhr

Stecken Sie zuerst die Aufhängungslasche an der Rückseite des Uhrwerks ein. Schrauben Sie Uhrwerk, Basisteil und Zeiger, wie in der Abbildung dargestellt, zusammen. Das Basisteil (Form abhängig vom gewählten Designmodell) ist das Design-Element mit rundem Montage-Loch. Legen Sie die Batterie ein. Nun können Sie die Uhrzeit einstellen.

Wanduhr Lierferumfang

Lieferumfang:
- Aufhängungslasche
- Uhrwerk
- Gummiunterlegscheibe
- Basisteil variable Designform mit Montage-Loch
- Minutenzeiger
- Stundenzeiger
- äußere Feststellmutter
- innere Feststellmutter

Schritt 1

1. So sollte das Uhrwerk aussehen, nachdem es korrekt zusammengebaut wurde. Das Basisteil variiert je nach gewähltem Designmodell.

Schritt 2

2. Zeichnen Sie in der gewünschten Höhe eine Markierung an die Wand.

Schritt 3

3. Wählen Sie zwischen einer schnellen Anbringung mit Nagel oder dem Anbringen mit einer Schraube für maximalen Halt.

Schritt 4

4. Wählen Sie zwischen einer schnellen Anbringung mit Nagel oder dem Anbringen mit einer Schraube fü

Schritt 5

5. Versehen Sie die weiteren Acryl-Designelemente an der Rückseite mit den doppelseitig selbstklebenden Klebepads und positionieren Sie diese nach Belieben an der Wand. Die Abbildung dient lediglich als Anregung.

Schritt 6

So könnte die Design Wanduhr fertig angebracht aussehen. Sie können die Design Wanduhr nach Ihren Vorstellungen gestalten.